Neubau Villa Gumprechtstrasse, Emmetten

Am Projektstandort wurde ein bestehendes Gebäude abgebrochen. Das neue Gebäude ist in Massivbauweise ausgeführt und verfügt über ein Untergeschoss (ESH für 11 PKW), ein Erdgeschoss und ein Dachgeschoss. Das Dach besteht aus einem mehrfach geneigten Dach aus Holz.

Herausforderungen: Ausarbeitung des Baugruben- konzeptes mit den engen Platzverhältnissen und den Randbedingungen (Berücksichtiugng altes Gebäude). Der Aushub musste aufwendig gesprengt werden. Diverse Hangsicherungen erforderderlich. Aushub in 3D geplant (Kubaturermittlung Submissionsphase + Ausführungs- kontrolle). Massivbau komplett in 3D geplant => Baumeister musste aufgrund schwierigen Geometrien zwingend georeferenziert arbeiten. Hohe Betonpfeiler mit speziellen schiefwinkligen Geometrien und aufwendigen Gefällen OK Wände/Pfeiler => aufgrund komplexer Geometrien Planung in 3D

Ausgewählte Referenzen

Baugrube Dorfkern OST, Ruswil
Im Zentrumsbereich wurden diverse Bestandesbauten abgebrochen und wichen der gepla...
Neubau 2 MFH + ESH, Dornimatte, Kastanienbaum, Horw
Die beiden Mehrfamilienhäuser, welche durch eine gemeinsam genutzte Einstellhall...
Neubau WÜ Bachmättli, 4 MFH + ESH, Hochdorf
Die Überbauung verfügt über vier voneinander losgelösten MFH. Drei MFH sin...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliesen