Anschluss ARA Buttisholz an ARA Oberes Wiggertal, Buttisholz

Im Zusammenhang mit dem Rückbau der ARA Buttisholz musste eine rund 3000m lange Druckleitung erstellt werden, um das Abwasser der Gemeinde ins Netz der ARA Oberes Wiggertal einzuspeisen. Diese Druckleitung wurde zur Hälfte im Landwirtschaftsland verlegt. Die andere Hälfte wurde zusammen mit dem Strassenausbau K12 realisiert. Über die gesamte Leitungslänge wurden zudem 9 Kontrollschächte verbaut, welche Zugang für den betrieblichen Unterhalt bieten. Zusätzlich wurden in den Schächten Armaturen verbaut, welche die Funktion der Be- und Entlüftung der Leitung haben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliesen