Kiesabbau und Deponien

Die Versorgung mit mineralischen Rohstoffen ist für eine funktionierende Infrastruktur und wirtschaftliches Wachstum von grösster Bedeutung. Die vorhandenen Kiesvorkommen sollen an den vorgesehenen Standorten umweltschonend und wirtschaftlich abgebaut werden. Beim Auffüllen der Abbaustellen mit Aushubmaterial werden die Böden fachgerecht rekultiviert und möglichst als Fruchtfolgeflächen (FFF) wieder der Landwirtschaft zur Verfügung gestellt. Für die hydrogeologischen Abklärungen stützen wir uns auf eine etablierte Zusammenarbeit mit Geologen.

 

  • Begleitung von hydrogeologischen Untersuchungen und Prospektion von möglichen Kiesvorkommen.
  • Planung von Kiesgruben und Aushubdeponien.
  • Stufengerechte Umweltverträglichkeitsberichte, Unterstützung bei Bewilligungsverfahren.
  • Überwachung des Abbau- und Deponievorgangs.
  • Rechenschaftsberichte für Behörden.
  • Begleitung der ökologischen Begleitplanung.

Ausgewählte Referenzen

KIGRO, Erweiterung Kiesabbau Gishubel Grosswangen
Der Kiesabbau wird von der bestehenden Kiesgrube her in nordöstlicher Richtung i...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliesen