Baugrube Dorfkern OST, Ruswil

Im Zentrumsbereich wurden diverse Bestandesbauten abgebrochen und wichen der geplanten Überbauung Dorfkern OST. Diese Bestandesbauten wurden vorgängig detailiert erfasst (Lage Aussenwände + Koten best. Keller), damit eine detailliere Planung mit allen Schnittstellen gewährleistet wurde.

Die Baugrube wurde bereits in einer frühen Phase in 3D geplant. Dies ermöglichte eine detaillierte Mengenermittlung in der Submissionphase. Die georeferenzierten Planunterlagen mit umfangreichen Schnitten gewährleistet eine speditive und wirtschaftliche Ausführung ohne speziellen Vorkommnissen.

Die Herausforderungen bestanden u.a. im Erkennen aller Randbedingungen (Leitungen, Keller Nachbargrundstücke, etc.) sowie in der Ausführung bei engsten Platzverhältnissen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliesen