Neubau Regenabwasserleitung Schlagmatt, Kottwil

Die ca. 230 m lange bestehende Regenabwasserleitung DN 300 mm war in einem sehr schlechten Zustand und musste ersetzt werden.
Die schwierigen Baugrundverhältnisse bedingten eine spezielle Stabilisation mittels einer Brettunterlage aus Holz.

Durch die geringe Erdüberdeckung wurde ein hochwertiges Kanalisationsrohr (PP-QD, DN 315, SN 16) verlegt. Die vorhandenen Drainageleitungen im Baubereich wurden wieder an die neue verlegte Regenabwasserleitung angeschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliesen