Neubau 2 MFH + ESH, Dornimatte, Kastanienbaum, Horw

Die beiden Mehrfamilienhäuser, welche durch eine gemeinsam genutzte Einstellhalle miteinander verbunden sind, wurden auf die «grüne Wiese» erstellt. Die Gebäude weisen jeweils drei Wohngeschosse über dem Unter- geschoss auf. Die Tragstruktur besteht in Massivbauweise mit aussenliegendem Einsteinmauerwerk (POROTHERM) im Fassadenbereich. Das Dach über Attika besteht aus Holz. Aufgrund des tiefer anstehenden gut tragfähigen Untergrundes mussten umfangreiche Magerbetontatzen erstellt werden – vorauf auf eine Pfählung verzichtet werden konnte.Aufgrund Wasserproblematik wurde das gesamte Untergeschoss mit einer Abdichtungsgarantie und begezogenem Abdichtungsspezialist ausgeführt (zum Teil mit DK 1 – Frischbetonverbundfolie).
Die Herausforderungen bestanden u.a. in der konstruktive sehr sorfgfältig durchgeplanten Einsteinmauerdetails und die Trägfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Dauerhaftigkeit des doch sehr spröden Steines gewährleisten zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliesen