Neubau MFH Abendweg 11, SUVA, Luzern

Das Gebäude liegt in erhöhter Lage über der Stadt Luzern. Das bestehende Gebäude wich dem vorliegenden Neubau. Das Gebäude verfügt über ein Untergeschoss (ESH mit Kellerräumlichkeiten) und vier darüber liegenden Wohngeschosse. Das Gebäude ist in konventioneller Massivbauweise erstellt.

Die Herausforderungen bestanden in der Koordination der sehr vielen Gebäudetechnikeinlagen (HLKSE – kontr. Wohnungslüftung) und den sehr hohen ästhetischen Anforderungen. Das Treppenhaus ist innen über alle Geschosse in Sichtbeton ausgeführt. Die Fassade ist geprägt von horizontal verlaufenden Sichtbeton- Fassadenelemente, welche sich mit Sichtbetonstützen im Balkonbereich ergänzen. Der Bereich der Einstellhalleneinfahrt fügt sich unscheinbar in die bestehend gewesene hohe Stützmauer aus schottischem Verbandmauerwerk ein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliesen