Umbau und Anbau + Unterkellerung best. Gebäude, Hallwil

Die bestehende Garage in Massivbauweise (Beton) wurde durch ein zusätzliches Geschoss ergänzt (Unterkellerung). Die Garage wurde auf ihrer gesamten Grundfläche durch ein Untersgeschoss erweitert und im Erdgeschoss umfangreich vergrössert.

Die Decke über EG wird als Balkonfläche für die vorhandenen Wohnungen genutzt (hierfür musste ein Bassin mit Wasserhöhe 1.10m berücksichtigt werden). Die Herausforderungen bestanden darin, die Abstützungen im Bauzustand + deren Fundamente und den parallel stattfindenden Aushub statisch verträglich auszuführen. Es wurden verschiedene Stabilisierungsmassnahmen im Bauzustand erforderlich. Eine enge Ingenieurbegleitung gewährleistete das schrittweise Unterfangen. Nach Fertigstellung der aufwendigen Unterfagungsarbeiten konnten die eigentlichen Massivbauarbeiten zügig erstellt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliesen